Unser Service für Sie

 

Als Interessent für unsere Dienstleistungen finden Sie im nachstehenden Bereich ein Info-Portal mit topaktuellen Informationen aus den Bereichen Steuern & Recht.

Wenn Sie "mehr" Informationen zu unserem Mandantenbereich wünschen, stehen Ihnen die nachstehenden allgemeinen Zugangsdaten zur Verfügung:

Benutzername:

kanzlei@steuerkanzlei-roeder.de

Passwort: 

12mandant34


Falls einzelne Seiten dieser Elemente nicht korrekt angezeigt werden, lesen Sie bitte unsere Hinweise über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers. Klicken Sie hier, um das Dokument herunter zu laden und zu öffnen. 

Die Dokumente liegen im pdf-Format vor. Für die Anzeige benötigen Sie die Software Acrobat-Reader, die Sie kostenlos hier erhalten.

Infothek

Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Freitag, 18.01.2019

Kein sozialwidriges Verhalten bei Auflösung des Arbeitsverhältnisses wegen Pflege einer Familienangehörigen

Löst eine Harz-IV-Empfängerin das Arbeitsverhältnis auf, um ihre schwerbehinderte und pflegebedürftige Mutter pflegen zu können, stellt dies nicht zwingend ein sozialwidriges Verhalten dar.

mehr
Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Freitag, 18.01.2019

Außerordentliche Kündigung eines Lehrers aufgrund von Äußerungen auf YouTube rechtmäßig

Das Arbeitsverhältnis eines Lehrers aufgrund von Äußerungen auf einem von ihm betriebenen YouTube-Kanal konnte vom zuständigen Land außerordentlich gekündigt werden, da nicht angenommen werden konnte, dass er zukünftig in dem tarifvertraglich oder gesetzlich geforderten Maße bereit sei, sich zur freiheitlich demokratischen Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes zu bekennen.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Freitag, 18.01.2019

Aufwendungen für den äußeren Rahmen einer Veranstaltung sind auch pauschal zu versteuern

Aufwendungen, die den äußeren Rahmen einer Veranstaltung betreffen, sind auch in die Bemessungsgrundlage der pauschalierten Einkommensteuer nach § 37b EStG einzubeziehen.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Freitag, 18.01.2019

Kein Anspruch auf Kindergeld nach Abbruch des Studiums

Die Berufsausbildung endet trotz einer fortbestehenden Immatrikulation auch dann, wenn das Kind ein Studium durch Nichtantritt zur letztmaligen Prüfung endgültig abgebrochen hat.

mehr
Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Donnerstag, 17.01.2019

Wenn sich der Erbe sozialwidrig verhält

Wer seine Hilfebedürftigkeit in missbilligenswerter Weise zulasten der Solidargemeinschaft selbst herbeiführt, darf Grundsicherungsleistungen des Jobcenters nicht behalten.

mehr
weiter >>

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.